Angewandte Meteorologie. Mikrometeorologische Methoden, 2. by Thomas Foken

By Thomas Foken

Der Autor betrachtet atmosph?rische Vorg?nge im unmittelbaren Lebensraum des Menschen - additionally in den unteren 100-1000 Metern der Atmosph?re und in Gebieten mit nur einigen Kilometern Ausdehnung. Auf den neuesten Stand gebracht und um Forschungsergebnisse erweitert, bietet die 2. Auflage Grundlagen f?r angewandte Fachgebiete wie Bio-, Agrar-, Hydro- und Umweltmeteorologie und technische Meteorologie sowie f?r die Biogeochemie mit ausgew?hlten Beispielen. Wichtige Schwerpunkte sind dabei die Transportprozesse und Stofffl?sse zwischen Atmosph?re und Erdoberfl?che. Die Teilgebiete k?nnen eigenst?ndig f?r Lehre, Forschung und Praxis genutzt werden.

Show description

Read Online or Download Angewandte Meteorologie. Mikrometeorologische Methoden, 2. Auflage PDF

Similar german_2 books

Die Klage über die Zerstörung von Ur

ROEMER, W. H. P. : DIE KLAGE UEBER DIE ZERSTOERUNG VON UR. MUENSTER, 2004, ix 191 p. Encuadernacion unique. Nuevo.

Additional info for Angewandte Meteorologie. Mikrometeorologische Methoden, 2. Auflage

Example text

10. 16) dabei sind As die Amplitude und P die Periode der Schwankung der Oberflächentemperatur sowie tM der Zeitpunkt, bei dem bei steigender Oberflächentemperatur Ts = TM gilt (Arya 2001). Die Modellierung des Bodenwärmestroms erfolgt heute mittels Mehrschichtenmodellen. Da nach Abb. 10 der Tagesgang der Erwärmung nur die obersten Bodenschichten betrifft, hat eine auf Blackadar (1976) zurückgehende einfache Zweischichtenmodellierung eine große Verbreitung gefunden (Force-RestoreMethode). Dabei wird der Bodenwärmestrom aus zwei Komponenten bestimmt: Erstens aus der im Wesentlichen durch die Strahlungsbilanz bedingten Temperaturänderung der dünnen oberen Bodenschicht (Dicke zG); zweitens aus der als langsame Welle sich verändernden Temperaturdifferenz zwischen der oberen Schicht und der darunter liegenden Schicht.

6). Die Angaben zeigen, dass Niederschlags- und Verdunstungsprozesse über dem Land nur in geringem Umfang mit jenen über den Ozeanen gekoppelt sind. Die Wasserbilanzgleichung ist weitgehend Gegenstand hydrologischer Untersuchungen. Dabei ist die Verdunstung das Bindeglied der Meteorologie zur Hydrologie. Häufig wird dieser Grenzbereich als Hydrometeorologie bezeichnet. 5. B. als Wolkenwasser 2 Grundgleichungen der atmosphärischen Turbulenz Vor der Ableitung aller relevanten Gleichungen zur Bestimmung der turbulenten Transporte von Impuls, Energie und Beimengungen ab dem Abschn.

9) Die Formel ist so bestimmt, dass für eine geographische Breite von M = 51° keine Breitenkorrektur notwendig ist. 10) mit (DOY: Tag des Jahres) 9 sin >DOY ˜ 2S 365  1,39@. 11) Da heute zunehmend direkte Messungen aller Komponenten der Strahlungsbilanz vorliegen, sollte man die Nutzung dieser Parametrisierungen vorwiegend auf die Bearbeitung historischer Daten beschränken. 2 Bodenwärmestrom und Bodenwärmespeicherung Die an der Bodenoberfläche (gilt prinzipiell auch für Pflanzen- und urbane Oberflächen) einfallende kurzwellige Strahlung heizt diese am Tag stark auf.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 24 votes